Von Chennek nach Ambiko

6. Tag, 11.11.2010: Steinböcke und Gelada-Affen (Dschelada) sind mit ein wenig Glück Ihre Begleiter in der Abgeschiedenheit der Tafelberge von Amba Ras. Nach dem Aufstieg zum Bwahit-Pass, 4200 m, wird der Blick auf den höchsten Berg Äthiopiens, den Ras Dashan, 4543 m, frei. Hochplateaus wechseln sich ab mit steil abfallenden Schluchten. Der Mesheha-Fluss wird gequert und bei Ambiko, 3200 m, das Lager errichtet. Hm ↑800 ↓1400 Gz 8 h. 


zurück zur Äthiopien Hauptseite

Alle Bilder dieser Webseiten sind urheberrechtlich geschützt; sie dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Fotografen benutzt werden und auch nur mit Autorenhinweis direkt am Bild. 
Copyright 2011 © Markus Fries

Stand: 27.02.2011