Bolivien/ Chile  

Die Feuerberge der Cordillera Occidental

Vorwort:
Was ist hängen geblieben von unserer Reise? Unter anderem die Temperaturunterschiede! Zwischen Tag und Nacht hat es ca. 20 bis 25 Grad Temperaturunterschied gehabt. Z.B. in La Paz betrug die Morgentemperatur nur -5 Grad, tagsüber waren es ca. +15 Grad. Auf der Hochebene, Altiplano, würde ich schätzen, war der Unterschied noch grösser. Sprich, am Tag konnte man bei Windstille fast im T-Shirt rum laufen, doch sobald die Sonne weg war und ein bisschen Wind aufkam, musste man einen dicken Fleece und eine Windjacke anziehen. Teilweise hatten wir frühmorgens sogar bis zu -25 Grad. Und das beim Zelten! 
Aber es hat nicht nur die Kälte tiefe Eindrücke hinterlassen, vor allem waren es die traumhaft schönen und meist einsamen Landschaften.

Flash

Die Reise war eine organisierte Gruppenreise mit dem DAV-Summit-Club. Die Gruppe war superklasse und wir haben sehr viel gelacht. Individuell möchte ich Bolivien derzeit auch nicht bereisen. Warum? Dazu empfehle ich die entsprechenden Passagen z.B. im Reiseführer Reise-Know-How (Peru/ Bolivien). Oder auch die Seite des Auswärtigen Amtes sei empfohlen. In La Paz/ Bolivien leben die Könige der Taschendiebe! Aber gleich zur Entwarnung wir haben keinen einzigen Vorfall zu vermelden, dies dürfte aber eher die Ausnahme sein. 

Panoramas

********************************************************************

Offizielle Tourenbeschreibung:

*********************************************************************

Ein kleiner Vorgeschmack ...

La Paz - Laja - Tiwanaku - Titicacasee - Suriki (Insel im Titicacasee) - La Paz
La Paz - (Fahrt auf dem Altiplano nach Oruro) - Toledo - Salar de Coipasa
Pucarani - Grenzübertritt nach Chile - Fahrt zum Isluga
Isluga - Salar de Surire - Lagerplatz Polloquere
Villa Colo - Vicuna-Nationalpark - Rio Lauca - Churigualla
Guallatiri
Lauca-Nationalpark - Arica - La Paz

Bergbesteigungen

Höhenmeter

Gehzeit höchster
Datum Berg hoch runter

Stunden

Punkt
11.06. Pucarani 1.190 1.190 9:30 4.915
13.06. Isluga 1.080 1.080 9:15 5.510
15.06. Villa Colo 1.010 1.010 7:45 5.250
17.06. Guallatiri 950 950 11:15 6.060


Unsere Helfer: Berta (Köchin), Miguel, Lucio (beide Guides), Ernesto und Walter (beide Fahrer)

Alle Bilder dieser Webseiten sind urheberrechtlich geschützt; sie dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Fotografen benutzt werden, und auch nur mit Autorenhinweis direkt am Bild. 
Wen es interessiert meine derzeitige Fotoausrüstung.

Copyright 2003 © Markus Fries
Blacknudl@gmx.de

Stand: 15.11.2003