Camp Okavango

02.11.2004 Das Camp Okavango ist nur per Boot oder Flugzeug zu erreichen, es liegt Mitten im Okavango-Delta auf einer Insel. Dementsprechend sind die Aktivitäten "eingeschränkt" bzw. abweichend von den anderen Lodges. Hier wird keine Pirschfahrt mit dem Jeep angeboten, sondern Morokoro-Ausflüge (Einbaum-Boot) und Walking-Safari.
Walking-Safari haben wir hier zum erstenmal gemacht, waren aber sehr beeindruckt. Es ist natürlich ein komplett anderes Erlebnis, einerseits körperlich deutlich fordernder, wir waren zwischen 3 1/2 Stunden und 5 1/2 Stunden zu Fuss unterwegs und andererseits, viel aufregender, weil man nie wusste was als nächstes um die Ecke kam. Oder wie bei uns, als wir auf einmal 20 - 30 Meter direkt vor 2 ausgewachsenen Löwen standen. 

 


Namibia/ Botswana

Alle Bilder dieser Webseiten sind urheberrechtlich geschützt; sie dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Fotografen benutzt werden, und auch nur mit Autorenhinweis direkt am Bild. 
Copyright 2004-2006 © Markus Fries
Blacknudl@gmx.de

Stand: 30.08.2006