Hotel Heinritzburg

18.10.04 Abflug Frankfurt 22:45 Uhr, 19.10.04 Ankunft Windhoek 6:00 Uhr es regnet und es ist kalt! Moment mal, so war das nicht ausgemacht. Vor 2 Jahren hatten wir 3 Wochen Sonnenschein und blauer Himmel ... Es geht sofort zur Autovermietung und dann zum Hotel Heinritzburg. Der Name verspricht nicht zuviel, es ist wirklich eine burgähnliche Anlage. Trotz des "tollen" Wetters fahren wir in den Supermarkt, Grundausstattung Essen und Trinken für die Fahrt einkaufen und heben Geld ab. Geld abheben geht direkt am Geldautomaten mit ec-Karte, nicht an jedem, aber an einigen. Danach, es regnet immer noch, ausruhen im Hotel. Auf das Abendessen im Hotel waren wir gespannt, nachdem man uns an der Rezeption die Kleiderordnung mitteilte, die wir mit unseren Trekkinghosen gerade noch so erfüllt haben ... Es hat sich voll und ganz gelohnt! Das Essen war das Beste der ganzen Reise! Essen, Service und Ambiente, absolut perfekt. So kann der Urlaub beginnen!

20.10.04 Fahrt zur Okonjima Lodge; nach dem Aufwachen der erste Blick aus dem Fenster, am Himmel hat es Wolken, aber die Sonne scheint! Na also! Frühstück auf der Terrasse mit Blick auf Windhoek. Die Fahrt verlief unspektakulär.

Namibia/ Botswana

Alle Bilder dieser Webseiten sind urheberrechtlich geschützt; sie dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Fotografen benutzt werden, und auch nur mit Autorenhinweis direkt am Bild. 
Copyright 2003 © Markus Fries
Blacknudl@gmx.de

Stand: 13.11.2004