Heisse Quellen auf 4.320 m beim Lagerplatz Polloquere

Canon EOS 3, 3,5-5,6/ 28-135 mm IS USM

Morgens gingen wir kurz vor Sonnenaufgang los. Unser Ziel war der Villa Colo 5.250 m. Unsere dritte Tour zur Akklimatisation. Teilweise ging es wieder über Geröllhalden, also ein Schritt vor und wieder ein halber zurück. Vor dem Gipfel wurde es immer steiler. Und das alles möglichst ohne viel Kraftanstrengung, um keine Körner für Übermorgen, für unseren "Hauptgipfel" zu vergeuden. Dafür ging der Abstieg um so schneller, "abfahren" in einer ca. 35 Grad steilen Geröllrinne. Ruck zuck waren wir wieder unten und dann ... rein in die heissen Quellen. Das hat schon was, vor etwas mehr als einer Stunde standen wir noch auf über 5.000 m und nun liegen wir in der Badewanne! Traumhaft.

Foto des Monats