Kapstadt / Tafelberg und Botanischer Garten

17.10.2001 Mittwoch
Kapstadt - Frankenshoek - Stellenbosch - Kapstadt, 210 km. Es regnet. Mal mehr, mal weniger. Es sieht auch nicht so aus als würde sich das grundlegend ändern. Unsere Gastgeber meinen, das an so einem Tag, das Weinland noch am akzeptabelsten ist. Also fahren wir dahin. Aber bei so einem Wetter will nicht die rechte Entdeckungslust in uns aufkommen. Zudem finden wir Stellenbosch relativ unaktraktiv und Frankenshoek ganz nett. Wenn's aber, selbst wenn man nur ein paar Schritte macht, gleich wieder regnet, nervt es einfach. Außerdem hat Heike heute eh keine Lust auf Wein probieren, sie wird doch nicht krank sein? Von den umliegenden Bergen haben wir auch keinen einzigen gesehen. Also beschließen wir wieder zurück zu fahren, woraufhin es so richtig anfängt zu regnen. Als wir in Kapstadt ankommen klart es etwas auf. Teilweise kommt sogar die Sonne raus. Also nach kurzer Pause gleich wieder weiter auf den Signal Hill, der eine schöne Aussicht auf Kapstadt und den Tafelberg bietet, sofern man ihn sieht. Danach gehen wir uns den Rest von der Waterfront anschauen und später, wie immer, gut essen. Gute Nacht.

18.10.2001 Donnerstag
Kapstadt - Tafelberg - Signal Hill - Blueberg Strand - Botanischer Garten, 112 km. Irgendwie kann sich mein Körper noch nicht daran gewöhnen länger zu schlafen. Ich bin wieder um 5:40h wach. Gute Zeit um ein Foto zumachen. Der Himmel ist blau, also ist der Tafelberg frei! 7h Frühstücken und danach los zur Talstation der Seilbahn. Die erste Fahrt geht um 8h, aber als wir kurz danach ankommen hat es bereits eine Warteschlange. Aber hier lohnt sich die Warterei, oben haben wir einen phantastischen Blick auf Kapstadt und in Richtung Kap der guten Hoffnung. Später geht es nochmal auf den Signal Hill um auch hier nochmals die Aussicht zu genießen. Von dort fahren wir an den Blueberg Strand von wo man ebenfalls einen schönen Blick auf Kapstadt mit Tafelberg, Lionshead und Signal Hill hat. Mittagessen gibt es in der Waterfront an der Sushi-Bar. Am Nachmittag gehen wir in den Botanischen Garten. Nachdem wir ziemlich kaputt sind, haben wir keine Lust mehr essen zu gehen. Kein Problem - Elie bestellt uns was bei einem Bringservice. Leckeres thailändisches und indonesisches Essen, dazu eine Flasche Wein und die Jokes von Elie. Gute Nacht.

La Villa und Tafelberg Kapstadt vom Tafelberg Lionshead und Kapstadt Tafelberg vom Signal Hill Tafelberg, Liondhead und Signal Hill
Tafelberg Tafelberg Prothea Königsprothea

     Südafrika